www.uni-erfurt.de

Folge uns auf Facebook

Montag, 05 November 2012 14:13

Alumni vorgestellt: Sandra, und was machst du so?

Artikel bewerten
(5 Stimmen)
Susanne, Absolventin Staatswissenschaften (M. A.) Susanne, Absolventin Staatswissenschaften (M. A.)

Schon seit neun Jahren ist Sandra an der Uni Erfurt, und das sehr gern. Erst hat sie ihren Bachelor in der Fächerkombination Staatswissenschaften – Rechtswissenschaft und Erziehungswissenschaft gemacht. Gleich danach ihren Master in Staatswissenschaften (Abschlussjahrgang 2008). Heute ist Sandra Doktorandin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaften. Ihre Dissertation will sie nächstes Jahr abschließen. Wir haben uns mit ihr unterhalten und nach ihren persönlichen Erfahrungen an der Uni gefragt.

 

Ich-mag-meine-Uni: Wie bist du damals auf Erfurt und die Universität aufmerksam geworden?

Sandra: Das erste Mal wurde ich auf einer Jobmesse in Leipzig, die ich mit meinen Eltern besucht habe, auf die Uni Erfurt aufmerksam. Dort habe ich mich über die Studienmöglichkeiten in Erfurt informiert. Zu diesem Zeitpunkt war ich zwar erst in der 10. Klasse, ich wollte aber schon früh wissen, was ich nach dem Abitur studieren möchte. In den folgenden zwei Jahren habe ich mich intensiv mit den Studiengängen auseinandergesetzt und dann beim Hochschulinfotag in Erfurt meine endgültige Entscheidung getroffen.


Ich-mag-meine-Uni: Würdest du dich wieder für die Uni Erfurt entscheiden?

Sandra: Ein eindeutiges Ja. Besonders gut gefällt mir, dass die Uni Erfurt keine überlaufene Massenuniversität ist und dass der Campus nicht über die ganze Stadt verteilt ist. Man hat kurze Wege und ist somit schnell am Ziel. Besonders zu Beginn meines Studiums hat mir das Mentorensystem sehr weitergeholfen. Ich hatte einen Mentor, der mir stets mit Rat und Tat zur Seite stand. Dies hat mir in vielen Situationen die Entscheidung wesentlich erleichtert.


Ich-mag-meine-Uni: Wie hat dich die Universität auf das Berufsleben vorbereitet und welche Studieninhalte kannst du jetzt im Beruf anwenden?

Sandra: Zu dieser Frage kann ich noch keine Aussage treffen, da ich mich noch nicht im Berufsleben befinde. Ich schreibe ja gerade meine Doktorarbeit. Dass ich es durch das Studium gewohnt bin, eine Sache bzw. ein Problem aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten, bringt mich allerdings auch bei meiner Dissertation sehr viel weiter.


Ich-mag-meine-Uni: Hast du einen besonderen Tipp für unsere zukünftigen Absolventen zum Berufseinstieg?

Sandra: Vor allem sollte man sich frühzeitig klar machen, was man mit seinem Studium erreichen möchte und dann auch gezielt darauf hinarbeiten. Es nützt nichts, erst einmal „drauf los zu studieren“ und sich erst hinterher Gedanken über den späteren Beruf zu machen. Mit konkreten Zielsetzungen ist vieles einfacher. Durch Praktika und außeruniversitäres Engagement kann man viele hilfreiche Erfahrungen für den späteren Beruf sammeln. All das macht den Berufseinstieg deutlich unkomplizierter.

 

Weitere Informationen:

Bachelor-Studienrichtung Staatswissenschaften - Rechtswissenschaft

Bachelor-Studienrichtung Erziehungswissenschaft

Master-Programm Staatswissenschaften

Staatswissenschaftliche Fakultät an der Universität Erfurt