www.uni-erfurt.de

Folge uns auf Facebook

Gemeinsam musizieren, beim Singen Leidenschaft entfachen und Menschen mit der Musik berühren – für Michael Käppler nur einige Gründe, warum die Arbeit als künstlerischer Leiter des Kammerchores der Universität Erfurt so viel Spaß macht. Daneben ist er Künstlerischer Mitarbeiter für Chorleitung und als freiberuflicher Dirigent aktiv. „Ich mag meine Uni“ sprach mit ihm über den Kammerchor – seinem Ensemble im Fachgebiet Musik der Uni Erfurt...

Ein Auslandsaufenthalt ist eine feine Sache. Man kann eine fremde Sprache vertiefen, bekommt Einblicke in eine andere Kultur, knüpft neue Kontakte, erweitert seinen Horizont und nebenbei macht es sich im Lebenslauf auch immer gut. Mehr als 100 Studierende der Uni Erfurt wagen diesen Schritt alljährlich. Wir haben Esmeralda ein paar Fragen zu ihrem Auslandsaufenthalt in Amman (Jordanien) gestellt.

Unsere Campus Spezialisten sind für Studieninteressierte und Studierende die besten Ansprechpartner, wenn es um allgemeine Fragen rund um Studium und Campus-Leben an der Uni Erfurt geht. Egal ob Wohnungssuche, Freizeitangebot oder Orientierung im Studium – die drei sind jederzeit für euch da und kümmern sich um all eure Anliegen. Hannah und Paul haben wir euch ja bereits vorgestellt. Neu im Bunde ist Josephina:

Ideen, Fragen und Freiräume. Aus geisteswissenschaftlicher Sicht ist die Fächerkombination, die Tom gewählt hat, eine sehr klassische. Aus Sicht eines jungen Abiturienten eine eher ungewöhnliche und vielleicht mutige, denn die Hauptstudienrichtung Kunst und die Nebenstudienrichtung Philosophie lassen viel Raum für offene Fragen, Diskussionen und selbstständige Projekte. Mehr vielleicht als bei anderen, griffigeren und anwendungsorientierten Studiengängen. Warum Tom, der inzwischen im 7. Semester an der Uni Erfurt studiert, diese Situation schätzt und warum er sich wieder für die Erfurter Hochschule entscheiden würde, hat er uns im Interview verraten. [...]

Wencke absolvierte 2015 ihr Master-Studium „Staatswissenschaften“ an der Uni Erfurt. Direkt nach dem Abschluss trat sie einen Job in einer Unternehmensberatung an, die auf Hochschulen spezialisiert ist. Nachdem es anschließend für ein Jahr in den Öffentlichen Dienst ging, kehrte Wencke nun wieder zurück in die Beratung: In einem Projekt arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Beraterin zur Teilhabeberatung von Menschen mit Behinderungen. Zudem begleitet sie den deutschlandweiten Aufbau von Beratungsstellen und einer Fachstelle, in der alle Informationen zum Thema gebündelt werden sollen. Hier erzählt sie kurz und knapp von ihren Erfahrungen an der Uni Erfurt.

Michelle studiert Wirtschafts- und Rechtswissenschaft im 4. Semester. Nach dem Abitur absolvierte sie zunächst ein einjähriges Praktikum im versicherungskaufmännischen Bereich. Danach ging es direkt von Mühlhausen an die Uni Erfurt. Warum die Wahl auf Erfurt fiel und was Michelle Erstsemestern mit auf den Weg geben würde, berichtet sie hier…

Ein Auslandsaufenthalt ist eine feine Sache. Man kann eine fremde Sprache vertiefen, bekommt Einblicke in eine andere Kultur, knüpft neue Kontakte, erweitert seinen Horizont und nebenbei macht es sich im Lebenslauf auch immer gut. Mehr als 100 Studierende der Uni Erfurt wagen diesen Schritt alljährlich. Wir haben Antonia ein paar Fragen zu ihrem Auslandspraktikum in Irland gestellt.

Mit sechs Awards für herausragende Positionspapiere und einem Award als Distinguished Delegation kommen die Erfurter Teilnehmer an der diesjährigen Model-United-Nations-Konferenz heute aus New York zurück. Im Gepäck haben die Studierenden der Universität Erfurt aber nicht nur diese Preise, sondern auch jede Menge neue Eindrücke und Erfahrungen. Hier berichten sie darüber.

Seite 3 von 49