www.uni-erfurt.de

Folge uns auf Facebook

Donnerstag, 20 Oktober 2016 02:40

Meine Uni ist familiär, gerecht, gemütlich: Andrea ist unsere neue Campusspezialistin

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Andrea ist nicht nur eine originale Puffbohne, also gebürtige Erfurterin, sondern auch ein Familienmensch. Die Mutter eines vierjährigen Sohnes und Studentin im Master Erziehungswissenschaft der Universität Erfurt hat sich deshalb auch nach ihrem bereits hier absolvierten Bachelor wieder für die familienfreundliche Campus-Universität entschieden. "Hier kann ich meinen Knirps auch einmal mit zur Uni nehmen und nach den Vorlesungen oder Seminaren gleich die großen Wiesen auf dem Campus nutzen und mit ihm Fahrrad fahren oder Fußball spielen", schwärmt sie. "Ich denke, die Uni Erfurt ist für Junge und Junggebliebene eine gute Wahl und selbst mit Kind ist ein Studium in der Regelstudienzeit sehr gut möglich." Ihre Begeisterung für die Uni Erfurt und ihr Wissen über sie möchte Andrea nun auch den neuen Studierenden weitergeben. Seit Beginn des Semesters bildet sie deshalb zusammen mit Hannah und Juri das Team der Campus-Spezialisten.

Vor der Geburt ihres Sohnes stand Andrea bereits voll im Leben. Sie machte ein Fachabitur im Bereich Wirtschaft und eine Ausbildung als kaufmännische Assistentin in der Fachrichtung Fremdsprachen. Bei Bertelsmann Arvato arbeitete sie als Teamleiterin. Nach dem Familienzuwachs wollte sie sich auch beruflich weiterentwickeln. Mit dem Bachelor-Abschluss in den Schwerpunkten Sozialpädagogik sowie Kinder- und Jugendmedien und dem Master-Studium, bei dem sie sich auf Sozial- und Sonderpädagogik spezialisieren will, strebt sie eine Führungstätigkeit im sozialen Bereich an. Bis es soweit ist, genießt Andrea neben dem Familienleben aber noch das studentische Leben an der Uni Erfurt. Was sie hier besonders mag? "Den grünen Campus mit seinen kurzen Wegen. Und die Dozenten. Die sind wirklich spitze." Als Campus-Spezialistin vermittelt sie die Vorteile, die ein Studium an der Uni Erfurt birgt, nun Studieninteressierten. Sie führt die potenziellen Studis über den Campus und beantwortet über die sozialen Kanäle wie Facebook rund um die Uhr und von überall aus deren Fragen. "Ich zeige anderen gern meine Uni. Und mich kann man immer fragen, ich bin hilfsbereit und kenne viele kleine Tricks, um das Leben auf dem Campus noch angenehmer zu gestalten." Auch für Kommilitonen und Studienanfänger hat Andrea ein offenes Ohr. Aus eigener Erfahrung weiß sie, dass nicht immer alles ganz glatt läuft und dass die ersten Wochen an der Uni häufig eine Umstellung sind. Ihr Motto: Gib niemals auf! "Auch wenn es mal nicht so läuft – gemeinsam mit den Dozenten findet sich für alles eine Lösung. Es ist ja schließlich noch kein Master oder Bachelor vom Himmel gefallen. Die ersten Wochen in der Uni sind neu und ungewohnt. Aber die Hörsäle sind voll von Gleichgesinnten und man lernt sich in den Seminaren oder den Studieneinführungstagen näher kennen. Spätestens nach vier Wochen läuft meist alles wie geschmiert."

Andrea kann aber nicht nur hilfreiche Tipps rund um das Studium und den Campus geben, auch mit dem Leben in der Stadt kennt sie sich bestens aus: Ob Zoo, Kneipenstraße, Weihnachtsmarkt oder Fußballplatz – die Studentin, Mutter und Erfurterin hat das hiesige Freizeitleben bereits lange Zeit erprobt. Auch diese Erfahrungen gibt sie als Campus-Spezialistin gern weiter. Zum Semesterstart aber erst einmal ihr ganz persönlicher Campus-Tipp für Erstis: "Vor der Vorlesung einen Kaffee in der Glasbox holen und unbedingt vor zwölf in der Mensa sein! Das macht den Tag schon viel entspannter."


Und so erreicht ihr Andrea, Hannah und Juri:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Facebook: Unsere Campus Spezialisten bei Facebook

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken