www.uni-erfurt.de

Folge uns auf Facebook

Gesellschaftspolitische Anliegen, Politik, Wirtschaft, Medien, Sport, Musik, Religion oder internationale Angelegenheiten; die Liste der Themen, für die sich unsere Studierenden neben ihrem Studium engagieren, ist lang. Und so vielfältig das Angebot ist, so verschieden sind auch die Studierenden, die hinter den Hochschulgruppen und Studentengemeinden stehen. Wir haben deswegen einige von ihnen gefragt, was sie motiviert, neue Hochschulgruppen ins Leben zu rufen oder in die Fußstapfen früherer Studentengenerationen zu treten und warum man ihrer Hochschulgruppe beitreten sollte. Denn Nachwuchs wird natürlich immer gesucht. Den Auftakt macht die 2013 gegründete HSG Gaming. [...]

Freigegeben in Studierende

Ein Auslandsaufenthalt ist eine feine Sache. Man kann eine fremde Sprache vertiefen, bekommt Einblicke in eine andere Kultur, knüpft neue Kontakte, erweitert seinen Horizont und nebenbei macht es sich im Lebenslauf auch immer gut. Mehr als einhundert Studierende der Uni Erfurt wagen diesen Schritt alljährlich und absolvieren ein Auslandssemester.

Wir haben Eva-Maria gefragt, wie sie Ihre Studienzeit in Irland erlebt.

Freigegeben in Studierende

Ein Auslandsaufenthalt ist eine feine Sache. Man kann eine fremde Sprache vertiefen, bekommt Einblicke in eine andere Kultur, knüpft neue Kontakte, erweitert seinen Horizont und nebenbei macht es sich im Lebenslauf auch immer gut. Mehr als einhundert Studierende der Uni Erfurt wagen diesen Schritt alljährlich und absolvieren ein Auslandssemester.

Laura war zum Studieren in Frankreich und hat uns von ihren Erfahrungen berichtet.

Freigegeben in Studierende

"Kleine Forscher entdecken große Forscher" – so lautete das Motto, unter dem vom 27. Februar bis 3. März die Projekttage an der Erich-Kästner-Schule Gotha standen. Neun Studierende der Universität Erfurt waren für die Gestaltung der Projekttage verantwortlich. Im Rahmen eines Sachkundeseminars im Studium für das Grundschullehramt bereiteten wir unter Mithilfe von Dozentin Katrin Allstedt drei Projekttage zu einigen der größten Forscher unserer Geschichte vor. Unser Ziel war es, die Kinder auf die Forschung neugierig zu machen. Sie sollten Arbeitsweisen von Wissenschaftlern kennenlernen, über die Lebensgeschichte der Forscher nachdenken und ihre eigene Biografie reflektieren, um ihre Begabungen zu entdecken. Kurz: Neben der Vermittlung der Kompetenzen des Thüringer Lehrplanes ging es uns darum, die Lust am Forschen und die Neugier auf Unerforschtes bei den Kindern zu wecken. [...]

Freigegeben in Studierende

Was bringt Gremienarbeit eigentlich für Studierende? Eine Menge, haben wir erfahren. Zunächst einmal bietet Gremienarbeit die Möglichkeit, über viele Themen, die an der Hochschule verhandelt werden, mitzureden und auch mitzuentscheiden. Studentische Interessen können in die Gremien eingebracht werden. Man bekommt Einblicke in verschiedene hochschulpolitische Diskussionen, Strukturen und Kontroversen. Hinzu kommt, dass auch das Studentenwerk hochschulpolitisches Engagement anerkennt. Für hochschulpolitische Arbeit in einem Gremium oder einer offiziellen Kommission gibt es beispielsweise die Möglichkeit, ein Semester länger BAföG zu erhalten. Grund genug, sich in einem Gremium an der Uni Erfurt zu engagieren? Wir haben Studierende gefunden, die genau das tun, und haben einmal nachgefragt. […]

Freigegeben in Studierende

Bio-Produkte in der Mensa, ein Wohnprojekt in der Grolmannstraße oder die Wiederverwertung von Rohstoffen aus Handys – was haben all diese Projekte gemeinsam? Sie wurden im „Studium Fundamentale Nachhaltigkeit“ entwickelt, das im vergangenen Semester zum wiederholten Mal an der Universität Erfurt stattfand. Im Rahmen dieses Seminars im Bereich Studium Fundamentale, kurz StuFu, haben ca. 60 Studierende der Uni mit verschiedenen Projektpartnern der Stadt kooperiert, um gemeinsam an Mikroprojekten zu arbeiten, die in unterschiedlichen Bezügen zum Thema Nachhaltigkeit stehen. [...]

Freigegeben in Studierende

Was bringt Gremienarbeit eigentlich für Studierende? Eine Menge, haben wir erfahren. Zunächst einmal bietet Gremienarbeit die Möglichkeit, über viele Themen, die an der Hochschule verhandelt werden, mitzureden und auch mitzuentscheiden. Studentische Interessen können in die Gremien eingebracht werden. Man bekommt Einblicke in verschiedene hochschulpolitische Diskussionen, Strukturen und Kontroversen. Hinzu kommt, dass auch das Studentenwerk hochschulpolitisches Engagement anerkennt. Für hochschulpolitische Arbeit in einem Gremium oder einer offiziellen Kommission gibt es beispielsweise die Möglichkeit, ein Semester länger BAföG zu erhalten. Grund genug, sich in einem Gremium an der Uni Erfurt zu engagieren? Wir haben Studierende gefunden, die genau das tun, und haben einmal nachgefragt. […]

Freigegeben in Studierende

Ein Auslandsaufenthalt ist eine feine Sache. Man kann eine fremde Sprache vertiefen, bekommt Einblicke in eine andere Kultur, knüpft neue Kontakte, erweitert seinen Horizont und nebenbei macht es sich im Lebenslauf auch immer gut. Mehr als einhundert Studierende der Uni Erfurt wagen diesen Schritt alljährlich und absolvieren ein Auslandssemester.

Wir haben mit Sebastian gesprochen und ihn nach seinen Erfahrungen in Kanada gefragt.

Freigegeben in Studierende

Was bringt Gremienarbeit eigentlich für Studierende? Eine Menge, haben wir erfahren. Zunächst einmal bietet Gremienarbeit die Möglichkeit, über viele Themen, die an der Hochschule verhandelt werden, mitzureden und auch mitzuentscheiden. Studentische Interessen können in die Gremien eingebracht werden. Man bekommt Einblicke in verschiedene hochschulpolitische Diskussionen, Strukturen und Kontroversen. Hinzu kommt, dass auch das Studentenwerk hochschulpolitisches Engagement anerkennt. Für hochschulpolitische Arbeit in einem Gremium oder einer offiziellen Kommission gibt es beispielsweise die Möglichkeit, ein Semester länger BAföG zu erhalten. Grund genug, sich in einem Gremium an der Uni Erfurt zu engagieren? Wir haben Studierende gefunden, die genau das tun, und haben einmal nachgefragt. […]

Freigegeben in Studierende

Ein Auslandsaufenthalt ist eine feine Sache. Man kann eine fremde Sprache vertiefen, bekommt Einblicke in eine andere Kultur, knüpft neue Kontakte, erweitert seinen Horizont und nebenbei macht es sich im Lebenslauf auch immer gut. Mehr als einhundert Studierende der Uni Erfurt wagen diesen Schritt alljährlich und absolvieren ein Auslandssemester.

Sarah war zum Studieren in den USA und berichtet über ihre Erfahrungen.

Freigegeben in Studierende
Seite 8 von 11