www.uni-erfurt.de

Folge uns auf Facebook

Dürfen wir vorstellen? Prof. Dr. Miriam Zschoche. Sie ist seit dem Sommersemester 2017 Professorin für Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Strategisches und Internationales Management an der Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erfurt.

Freigegeben in Dozenten

Seine Laufbahn begann Claudius mit einem Bachelor an der Universität Erfurt – die Staatswissenschaften, genauer gesagt Wirtschaftswissenschaft und Recht hatten es ihm angetan. 2016, vier Jahre nach dem Abschluss in der Thüringischen Landeshauptstadt, wurde Claudius an der Uni Bremen in Volkswirtschaftslehre promoviert. Heute ist er Post-Doc an der Johannes Keppler Universität in Linz – am Institut für die Gesamtanalyse der Wirtschaft. Mit großem Erfolg übrigens: Im Dezember 2016 hat ihm das Wittener Institut für institutionellen Wandel (WIWa) den Nachwuchspreis für Plurale Ökonomik verliehen. Mit uns erinnert sich Claudius an seine Zeit in Erfurt…

Freigegeben in Alumni

In unserer Kategorie „Ich bin dann mal weg“ erfragen wir, wie es unseren Studierenden bei ihrem Auslandsaufenthalt ergeht. Ab sofort möchten wir auch von unseren internationalen Studierenden wissen, wie es ist, ein Auslandsstudium in Deutschland zu absolvieren. Immerhin sind im aktuellen Studienjahr 502 ausländische Studierende aus 88 verschiedenen Herkunftsländern an der Uni Erfurt eingeschrieben.

Wie war der erste Eindruck von Erfurt? Was ist „typisch deutsch“? Was wirst du vermissen, wenn du Deutschland wieder verlässt? Diese und weitere Fragen stellen wir ab sofort in der Kategorie „Ich bin dann mal da“. Den Anfang macht Valentin aus Cannes (Frankreich), der bei uns Internationale Beziehungen und Staatswissenschaften – Sozialwissenschaften studiert [...]

Freigegeben in Studierende

Thomas kam aus Steinfeld bei Würzburg nach Erfurt, um hier seinen BA in Kommunikationswissenschaft und Staatswissenschaften – Sozialwissenschaften zu machen. Nach dem Abschluss ging er für ein Master-Studium Kommunikationswissenschaft noch nach München – heute arbeitet er als Journalist im Digital-Ressort bei FOCUS Online. Hier berichtet er von seinen Erfahrungen…

Freigegeben in Alumni

Ein Kick-off-Meeting, die Bekanntgabe der Nation, die das Team in diesem Jahr in New York vertreten wird und zahlreiche junge internationale Menschen, die, seriös in Anzügen gekleidet, in der Simulation der Vereinten Nationen als Nachwuchsdiplomaten ausschließlich in Englisch über die Lösung internationaler Probleme debattieren. Viel mehr bekommen wir von außen selten über das StuFu-Seminar „Models United Nations“ (MUN) mit, das bereits seit 2012 regelmäßig an der Universität Erfurt stattfindet. Seit ebenfalls fünf Jahren laden die Erfurter Studierenden im Januar Vertreter anderer internationaler MUN-Teams nach Erfurt ein. Auch, um sich auf die akademische Simulation in New York vorzubereiten. Jetzt fand die fünfte Konferenz EfMUN im Erfurter Rathaus statt. Erstmals wurde in diesem Rahmen neben der Generalversammlung (General Assembly) auch der Sicherheitsrat simuliert. Eine gute Gelegenheit, Sebastian, Student im Bachelor Internationale Beziehungen und Teilnehmer am EfMUN, um einen ganz persönlichen Blick hinter die Kulissen zu bitten: [...]

Freigegeben in Beiträge

Ein Auslandsaufenthalt ist eine feine Sache. Man kann eine fremde Sprache vertiefen, bekommt Einblicke in eine andere Kultur, knüpft neue Kontakte, erweitert seinen Horizont und nebenbei macht es sich im Lebenslauf auch immer gut. Mehr als einhundert Studierende der Uni Erfurt wagen diesen Schritt alljährlich und absolvieren ein Auslandssemester. Lina-Johanna, die bei uns im 5. Semester Anglistik/Amerikanistik und Sozialwissenschaften studiert, ist seit einigen Tagen wieder zurück in Deutschland und wir haben sie nach ihren Erfahrungen in Fredericksburg, USA, gefragt. [...]

Freigegeben in Studierende

Ein Auslandsaufenthalt ist eine feine Sache. Man kann eine fremde Sprache vertiefen, bekommt Einblicke in eine andere Kultur, knüpft neue Kontakte, erweitert seinen Horizont und nebenbei macht es sich im Lebenslauf auch immer gut. Mehr als einhundert Studierende der Uni Erfurt wagen diesen Schritt alljährlich und absolvieren ein Auslandssemester.

Wir haben Marcus ein paar Fragen zu seinem Auslandssemester in Bethlehem (Pennsylvania, USA) gestellt.

Freigegeben in Studierende

Ein Auslandsaufenthalt ist eine feine Sache. Man kann eine fremde Sprache vertiefen, bekommt Einblicke in eine andere Kultur, knüpft neue Kontakte, erweitert seinen Horizont und nebenbei macht es sich im Lebenslauf auch immer gut. Mehr als einhundert Studierende der Uni Erfurt wagen diesen Schritt alljährlich und absolvieren ein Auslandssemester.

Wir haben Jens gefragt, wie er seine Studienzeit in Argentinien erlebt.

Freigegeben in Studierende

Abitur, eine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau, drei Jahre Berufserfahrung und dann? Klar, dann ging es für Antonia nach Erfurt. Jetzt studiert sie im Bachelor Lehr-, Lern- und Trainingspsychologie und Management. Eine gute Wahl... [...]

Freigegeben in Studierende

„Es ist so toll, wir sind Weltmeister!“, Per-Ole Schneider kommt gerade aus Brasilien, wo vom 14. bis 19. Juni 2015 die 3. Schulweltmeisterschaft im Beachvolleyball stattfand. Er ist der Trainer der neuen Weltmeisterinnen. „Sie waren einfach nicht zu schlagen und haben sich ihre Goldmedaillen wirklich verdient. Sie haben gut angenommen, gut angegriffen und gute Lösungen gefunden“, erzählt Per-Ole sichtlich stolz. Er studiert seit 2012 Staatswissenschaften an der Universität Erfurt und trainiert ehrenamtlich das SWE Volley-Team in der Altersklasse U17.

Freigegeben in Studierende
Seite 2 von 5