www.uni-erfurt.de

Folge uns auf Facebook

Für Achim Kemmerling gab es vielfältige Gründe, nach acht Jahren an der Budapester Central European University (CEU) nach Deutschland zurückzukehren: Nicht nur, dass es für ihn Zeit war, sich zu verändern – einige Kurse habe er bereits im Schlaf halten können, sagt er –, auch die "Stabilität der deutschen Hochschulbürokratie" lernte er in seinen Auslandsjahren überraschenderweise wieder zu schätzen. Dass sich die Pendelstrecke zu seiner Frau, die in Berlin arbeitet, enorm verkürzte, war ein weiterer positiver Nebeneffekt. Gänzlich von seiner Wiederkehr überzeugten ihn dann aber der Ruf und das Portfolio der Willy Brandt School of Public Policy der Universität Erfurt. Hier hat er seit Jahresbeginn die Gerhard Haniel Professur für Public Policy and Development inne. Wie gemacht für den Politikwissenschaftler [...]

Freigegeben in Beiträge

Nachdem die gebürtige Bonnerin ihren Bachelor in European Studies an der Maastrich University absolvierte, führte sie der Weg an die Universität Erfurt. Hier studierte Laura an der Willy Brandt School of Public Policy den Master-Studiengang „Public Policy“. Heute ist unsere Absolventin Referentin im Sekretariat der Kultusministerkonferenz und dort verantwortlich für (quantitative) Hochschulentwicklung und private Hochschulen. Warum sie ihr Studium gut darauf vorbereitet hat und welche Erfahrungen sie an der Uni Erfurt gesammelt hat, berichtet Laura im Interview…

Freigegeben in Alumni

Auch in diesem Jahr verleiht die Willy Brand School of Public Policy der Universität Erfurt wieder den Commitment Award. Insgesamt sieben Projekte von Studierenden der Brandt School gehen dabei ins Rennen um die begehrten Geldpreise. Damit werden im Anschluss deren soziale Projekte gefördert. Gleichzeitig können die Studierenden unter Beweis stellen, was sie im Master-Studiengang Public Policy in den Bereichen Projektmanagement und Nachhaltigkeit gelernt haben. Wir stellen hier alle Projekte vor und sind gespannt, wer am 7. Juli als Sieger aus dem Wettbewerb hervorgeht… 

Muhammad Usman Khan macht sich für das Frauenwahlrecht in Gagh stark.

Freigegeben in Beiträge

Auch in diesem Jahr verleiht die Willy Brand School of Public Policy der Universität Erfurt wieder den Commitment Award. Insgesamt sieben Projekte von Studierenden der Brandt School gehen dabei ins Rennen um die begehrten Geldpreise. Damit werden im Anschluss deren soziale Projekte gefördert. Gleichzeitig können die Studierenden unter Beweis stellen, was sie im Master-Studiengang Public Policy in den Bereichen Projektmanagement und Nachhaltigkeit gelernt haben. Wir stellen hier alle Projekte vor und sind gespannt, wer am 7. Juli als Sieger aus dem Wettbewerb hervorgeht… 

Sylvia Ruvimbo Matsika will das Rechtssystem Simbabwes weiter verändern.

Freigegeben in Beiträge

Auch in diesem Jahr verleiht die Willy Brand School of Public Policy der Universität Erfurt wieder den Commitment Award. Insgesamt sieben Projekte von Studierenden der Brandt School gehen dabei ins Rennen um die begehrten Geldpreise. Damit werden im Anschluss deren soziale Projekte gefördert. Gleichzeitig können die Studierenden unter Beweis stellen, was sie im Master-Studiengang Public Policy in den Bereichen Projektmanagement und Nachhaltigkeit gelernt haben. Wir stellen hier alle Projekte vor und sind gespannt, wer am 7. Juli als Sieger aus dem Wettbewerb hervorgeht… 

Matenjay Sheriff möchte Jugendliche in einem Fußballclub fördern. 

Freigegeben in Beiträge

Auch in diesem Jahr verleiht die Willy Brand School of Public Policy der Universität Erfurt wieder den Commitment Award. Insgesamt sieben Projekte von Studierenden der Brandt School gehen dabei ins Rennen um die begehrten Geldpreise. Damit werden im Anschluss deren soziale Projekte gefördert. Gleichzeitig können die Studierenden unter Beweis stellen, was sie im Master-Studiengang Public Policy in den Bereichen Projektmanagement und Nachhaltigkeit gelernt haben. Wir stellen hier alle Projekte vor und sind gespannt, wer am 7. Juli als Sieger aus dem Wettbewerb hervorgeht… 

Lazar Nikolovski möchte die zivilgesellschaftlichen Institutionen auf dem West-Balkan besser vernetzen.

Freigegeben in Beiträge

Auch in diesem Jahr verleiht die Willy Brand School of Public Policy der Universität Erfurt wieder den Commitment Award. Insgesamt sieben Projekte von Studierenden der Brandt School gehen dabei ins Rennen um die begehrten Geldpreise. Damit werden im Anschluss deren soziale Projekte gefördert. Gleichzeitig können die Studierenden unter Beweis stellen, was sie im Master-Studiengang Public Policy in den Bereichen Projektmanagement und Nachhaltigkeit gelernt haben. Wir stellen hier alle Projekte vor und sind gespannt, wer am 7. Juli als Sieger aus dem Wettbewerb hervorgeht… 

Johny und Margarette wollen eine Ziegenzucht auf Haiti initiieren.

Freigegeben in Beiträge

Auch in diesem Jahr verleiht die Willy Brand School of Public Policy der Universität Erfurt wieder den Commitment Award. Insgesamt sieben Projekte von Studierenden der Brandt School gehen dabei ins Rennen um die begehrten Geldpreise. Damit werden im Anschluss deren soziale Projekte gefördert. Gleichzeitig können die Studierenden unter Beweis stellen, was sie im Master-Studiengang Public Policy in den Bereichen Projektmanagement und Nachhaltigkeit gelernt haben. Wir stellen hier alle Projekte vor und sind gespannt, wer am 7. Juli als Sieger aus dem Wettbewerb hervorgeht… 

Haytham Mones konzipiert ein "Akhbar-Meter"

Freigegeben in Beiträge

Auch in diesem Jahr verleiht die Willy Brand School of Public Policy der Universität Erfurt wieder den Commitment Award. Insgesamt sieben Projekte von Studierenden der Brandt School gehen dabei ins Rennen um die begehrten Geldpreise. Damit werden im Anschluss deren soziale Projekte gefördert. Gleichzeitig können die Studierenden unter Beweis stellen, was sie im Master-Studiengang Public Policy in den Bereichen Projektmanagement und Nachhaltigkeit gelernt haben. Wir stellen hier alle Projekte vor und sind gespannt, wer am 7. Juli als Sieger aus dem Wettbewerb hervorgeht… 

Florencia und Juan Cruz wollen Menschen in Uruguay Finanzkompetenzen vermitteln

Freigegeben in Beiträge

Mit ihrem Projekt „Water for Small-Scal Farmers“ haben Daniar Matikanov und Bartyrbek Alymkulov den diesjährigen Commitment Award der Willy Brandt School of Public Policy der Universität Erfurt gewonnen. Die beiden setzten sich damit gegen zehn weitere studentische Projekte durch und bekommen für ihre Idee nun 2500 Euro Anschubfinanzierung. Im Wettbewerb um den Commitment Award können alljährlich Studierende der Brandt School beweisen, was sie im Master Public Policy über Nachhaltigkeit und Projektmanagement gelernt haben – gleichzeitig bekommen sie die Chance, durch die Anschubfinanzierung ihre Projektideen Wirklichkeit werden zu lassen.

Den zweiten Preis beim diesjährigen Commitement Award gewann das Projekt „Save our Future“ von Harini Suresh, Platz drei ging an die „Computer School in Sub-Saharan Village in Mosambique“ von Grigoriy Grigoriyev und Jafar Terciano Binasse.

Freigegeben in Beiträge
Seite 1 von 3