www.uni-erfurt.de

Folge uns auf Facebook

Lehrerinnen und Lehrer stehen heute zunehmend einem anderen Klassenbild gegenüber als noch vor einigen Jahren. Schulen werden internationaler, multikultureller und stellen die Lehrenden vor neue Herausforderungen, deren Bewältigung bisher kaum Teil der Lehrerausbildung war. Wie integriere ich Kinder in den Klassenverband, die noch nicht angemessen Deutsch beherrschen? Wie erziele ich Unterrichtserfolge trotz Sprachbarriere? Wie können sich Kinder gleichzeitig sprachlich und fachlich weiterentwickeln? Und wie gehe ich auf kulturelle Unterschiede ein? Auch in der Lehrerausbildung der Universität Erfurt hatten solche Fragen lange Zeit wenig Relevanz. Geht es nach Prof. Dr. Dr. Csaba Földes, Professor für Germanistische Sprachwissenschaft an der Universität Erfurt, sollte sich das jedoch schnellstmöglich ändern. In einem Sprachprojekt mit eingeschulten Flüchtlingskindern können seine Studierenden schon einmal erproben, wie sie auf deren besondere sprachliche Bedürfnisse eingehen können.

Freigegeben in Beiträge

Die ersten drei Studierenden im Master of Education Grundschule der Universität haben am 22. September das sogenannte "Komplexe Schulpraktikum" an österreichischen Volksschulen im Lungau/Salzburger Land begonnen. Im Rahmen eines Comenius-Regio-Projektes unter Leitung des Schulamtes Mittelthüringen und des Pflichtschulinspektors der Bildungsregion Lungau hatten Vertreter aus Erfurter Grundschulen und Lungauer Volksschulen, der Erfurt School of Education und der Pädagogischen Hochschule Salzburg, diese Praktika inhaltlich und organisatorisch vorbereitet. [...]

Freigegeben in Studierende

Nicht nur Studierende können einen Teil ihrer universitären Ausbildung im Ausland verbringen, auch Auszubildende haben die Möglichkeit eines Auslandspraktikums. Josephine Franke, Auszubildende an der Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha, hat diese Möglichkeit nun wahrgenommen und fünf Wochen in der Stadtbibliothek im irischen Rathfarnham gearbeitet. Für die angehende Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste eine prägende Erfahrung, wie sie uns im Gespräch verriet…

Freigegeben in Beiträge

"Manche der Studierenden sind durch unsere Kooperation und ein Praktikum auch schon mal an eine befristete Stelle am Landtag gekommen." Wito Schwanengel sieht zufrieden aus, wenn er von der Kooperationsvereinbarung zwischen dem Thüringer Landtag und der Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erfurt spricht. "Die Kooperation soll einen Austausch von Wissenschaft und Praxis ermöglichen", sagt der Staatswissenschaftler. "Einerseits sollen Forschungsergebnisse und wissenschaftlicher Sachverstand in parlamentarische Prozesse einfließen, zum Beispiel mit Fachtagungen, Publikationen oder anderen wissenschaftlichen Beiträgen. Andererseits soll der Praxisbezug der universitären Lehre verstärkt werden." Um das zu gewährleisten, wurde die seit gut zehn Jahren bestehende Kooperationsbeziehung durch die Abordnung eines Mitarbeiters des Juristischen Dienstes der Landtagsverwaltung an die Universität intensiviert. [...]

Freigegeben in Beiträge

Gute Nachrichten für alle, die ihr theoretisches Wissen mit Praxiserfahrungen "aufmöbeln" wollen: Die Forschungsbibliothek Gotha der Uni Erfurt bietet Studierenden der historischen Kultur-und Geisteswissenschaften ab sofort die Möglichkeit, ein ein- bis dreimonatiges Praktikum im Schwerpunkt "Kulturgeschichte des Protestantismus in der Frühen Neuzeit" zu absolvieren. [...]

Freigegeben in Beiträge