www.uni-erfurt.de

Folge uns auf Facebook

Zwei waagerechte Striche und ein senkrechter – es war diese Zeichnung eines blinden Kindes, die einst Vera Göckelmanns und Jolana Pons‘ Interesse an taktil illustrierten Büchern weckte. Zwei waagerechte Striche und ein senkrechter – zwei Stufen und ein Geländer – ein Bus. Blinde Kinder nehmen Gegenstände anders wahr als sehende, das ist gemeinhin bekannt. Dass Kinderbücher für Blinde deshalb auch mehr als die Kombination von Blindenschrift und erhabenen Umrissen von in der Welt der Sehenden bekannten Symbolen sein sollten, diese Erkenntnis ist noch nicht so weit verbreitet. Ein gelber Kreis mit Strahlen stellt für sehende Kinder eine Sonne dar, für Sehbehinderte ist sie vor allem eines: warm, genau wie ein Bus für sie zwei Stufen und ein Geländer zum Festhalten sein kann. Für taktil gestaltete Kinderbücher besteht genau darin die Herausforderung: Wie kann eine Geschichte auch für blinde Kinder sinnlich erfahrbar gemacht werden? Jolana Pons und ihre ehemalige Kommilitonin Vera Göckelmann treibt diese Frage um. Gerade taktil illustrierte Bücher faszinieren die beiden, also Bücher, die sowohl eine haptische als auch eine visuelle Wahrnehmung ansprechen und damit für sehende und blinde Kinder gleichermaßen gemacht sind. Gemeinsam haben die Absolventinnen des Masters Kinder- und Jugendmedien an der Universität Erfurt nicht nur ihre Abschlussarbeit zu dem Thema verfasst, sondern sie bieten nach ihrem Abschluss nun auch das Praxisseminar "Medien für alle. Das Taktil Illustrierte Buch als mutiges Medium für Inklusion" an. Ein Besuch.

Freigegeben in Beiträge

Heute ist Tobias bei der Stiftung „Dr. Georg Haar“ beschäftigt und arbeitet dort als Pädagoge in einer Wohngruppe für junge Menschen mit Essstörungen. Das nötige Rüstzeug dafür hat er an der Universität Erfurt erworben – mit einem BA-Studium in Förderpädagogik und Erziehungswissenschaft und einem Master in Sonder- und Integrationspädagogik. Und es nicht bereut, wie er uns im Interview berichtet [...]

Freigegeben in Alumni

Na, wenn das keine Grund zum Feiern ist! Unsere Studierenden hatten mal wieder die Nase ganz weit vorn. Diesmal beim Thüringer Gründungsideenwettbewerb vom Thüringer Zentrum für Existenzgründung und Unternehmertum (ThEx) sowie der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen. Vier studentische Teams haben darin mit ihren kreativen sowie innovativen Geschäfts- und Projektideen überzeugt und landeten unter den zehn Bestplatzierten. Insgesamt 23 Teams und 20 Einzelbewerber hatten ihre Ideen- und Gründungspapiere eingereicht. [...]

Freigegeben in Studierende

Marcel hat die Zeit nach dem Abitur gut genutzt, um sich in unterschiedlichen Zweigen beruflich zu orientieren. In dieser Zeit war er unter anderem viel musikalisch tätig und arbeitete deutschlandweit für den WWF bis er schließlich sein Bachelor-Studium in Geschichtswissenschaft und Religionswissenschaft begann. Nun ist er bereits im dritten Semester im Master Geschichtswissenschaft. [...]

Freigegeben in Studierende

Elisabeth Volkmar kommt ursprünglich aus Thüringen, zum Studium zog es sie aber erst einmal nach Mannheim an die Berufsakademie, wo sie BWL studierte. Danach gings zurück in die alte Heimat – zum Masterstudium Weiterbildung und Bildungstechnologie an der Uni Erfurt. Heute ist Elisabeth in einem Software-Unternehmen in der Personalabteilung tätig. Was sie dort tut? Recruiting, Personalbetreuung, Personalentwicklung, Prozessmanagement – eigentlich die gesamte Bandbreite. [...]

Freigegeben in Alumni

Malte kommt ursprünglich aus Bielefeld. Er wollte aber in den neuen Bundesländern studieren und so kam er nach Erfurt – um seinen Bachelor in Primare und Elementare Bildung (ehemals Pädagogik der Kindheit) und Evangelischer Religionslehre zu machen. Gesagt, getan. 2013 hatte er den BA in der Tasche. Und zwei Jahre später auch den MA, denn Malte setzte den Master of Education Grundschule obendrauf. Inzwischen arbeitet er in der offenen Jugendarbeit beim Christlichen Verein junger Menschen (CVJM) Erfurt – als leitender Sekretär im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit sowie in der Betreuung von minderjährigen Flüchtlingen. [...]

Freigegeben in Alumni

Zur Auswahl standen acht Universitäten und Daniel entschied sich für Erfurt. Das bereut er auf keinen Fall. Denn er hat an der Uni Erfurt nicht nur die Liebe zur Musik gefunden. Nach dem Bachelor-Studium in Musikvermittlung und Evangelischer Religionslehre hat er nun den Master of Education Regelschule angeschlossen. [...]

Freigegeben in Studierende

Deutsche Sprache, schwere Sprache. Das haben sich auch die beiden Studentinnen der Universität Erfurt, Anne Hohensee und Anne-Kathrin Schott, gedacht und das Thema „Leichte Sprache“ zum Thema ihrer Master-Arbeit gemacht. Dahinter steckt der Inklusionsgedanke, der vor allem mit dem Abbau von Grenzen und Hürden im täglichen Leben zu tun hat. Die Teilhabe an Bildung, Freizeitangeboten und Kultur sind wesentliche Bestandteile einer inklusiven Gesellschaft. In Zusammenarbeit mit der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha haben die Studentinnen der Sonder- und Integrationspädagogik einen Museumsführer in Leichter Sprache für die Dauerausstellung „Tiere im Turm“ auf Schloss Friedenstein entwickelt.

Freigegeben in Studierende

Für ein Bachelor-Studium der Sozialen Arbeit ging Sven seinerzeit von Jessen (Elster) an die Hochschule Magdeburg-Stendal. Auf den Abschluss sattelte er an der Universität Erfurt den Master Sonder- und Integrationspädagogik drauf und fand auch gleich einen Job. Beim Internationalen Bund ist Sven nun Teamleiter in einem Kinderhaus. Wir haben ihn nach seinen Erfahrungen mit dem Studium in Erfurt gefragt: [...]

Freigegeben in Alumni

Die ersten drei Studierenden im Master of Education Grundschule der Universität haben am 22. September das sogenannte "Komplexe Schulpraktikum" an österreichischen Volksschulen im Lungau/Salzburger Land begonnen. Im Rahmen eines Comenius-Regio-Projektes unter Leitung des Schulamtes Mittelthüringen und des Pflichtschulinspektors der Bildungsregion Lungau hatten Vertreter aus Erfurter Grundschulen und Lungauer Volksschulen, der Erfurt School of Education und der Pädagogischen Hochschule Salzburg, diese Praktika inhaltlich und organisatorisch vorbereitet. [...]

Freigegeben in Studierende
Seite 1 von 2