www.uni-erfurt.de

Folge uns auf Facebook

"Ich wollte nach dem Abitur zu Hause ausziehen, aber nicht gleich mit dem Studium anfangen." Ulrike Wolff lacht und zieht ihre langen Ärmel über die Hände. "Zwei so große Veränderungen auf einmal, das wollte ich mir einfach nicht antun." Seit September 2015 absolviert die 18-jährige Oldislebenerin ein sogenanntes Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur in der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt. Dafür ließ sie das Jugendzimmer im Elternhaus zurück, suchte sich ein WG-Zimmer in Erfurt und schnuppert seitdem nicht nur Unabhängigkeits-, sondern auch erste Arbeitsluft. Und das kostet sie richtig aus. [...]

Freigegeben in Mitarbeiter

Till Schwarzmann ging es diesen Sommer wie so einigen Jugendlichen nach dem Abitur: Er hat viele Interessen, aber was davon einmal zu seinem Beruf werden könnte, das wusste er nicht so richtig. Um sich nicht gleich auf eine Ausbildung oder ein Studium festzulegen, entschied er sich deshalb, ein Jahr lang in einen Bereich hineinzuschauen und ein sogenanntes Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur (FSJK) zu absolvieren. Und weil der Friemarer erst einmal in der Region um Gotha bleiben wollte, freute er sich über ein FSJK-Angebot der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt. Seit dem 1. September unterstützt er nun das Team auf Schloss Friedenstein.

Freigegeben in Mitarbeiter