www.uni-erfurt.de

Folge uns auf Facebook

Studium bzw. Beruf und Kindererziehung unter einen Hut zu bekommen, ist eine Herausforderung. Eine, der sich in jedem Semester auch zahlreiche Eltern an der Universität Erfurt stellen. Cécile Stehrenberger (34) und Urs Lindner (40)  zum Beispiel. Sie sind verheiratet, Postdocs und haben zwei Kinder im Alter von zweieinhalb Jahren und einem Jahr. Cécile wurde in Zürich promoviert und kam später als Junior-Fellow für ihre Habilitation ans Max-Weber-Kolleg der Uni Erfurt. Seit Dezember 2016 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Braunschweig und pendelt von Erfurt aus. Urs ist Philosoph und seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Weber-Kolleg. Dort arbeitet er an seiner Habilitation. Bevor er nach Erfurt kam, war er Junior-Fellow am Postwachstumskolleg in Jena und davor Postdoc und Koordinator eines interdisziplinären Forschungsprojektes an der ETH Zürich. Wir haben sie gefragt, wie sie ihren Alltag mit Kind und Kegel meistern…

Anke kam von Korbach nach Erfurt, um hier an der Uni Kommunikationswissenschaft zu studieren – und passend dazu im Nebenfach Sprachwissenschaft (Anm.: wird seit WiSe 2011/12 nicht mehr eingeschrieben). Später sattelte sie in Mainz einen Master in Medienmanagement drauf und arbeitet heute im Bereich Social Media Monitoring in Luxembourg als Kundenberaterin. Wir haben sie nach ihren Erfahrungen aus dem Studium gefragt…

Dürfen wir vorstellen? Prof. Dr. Miriam Zschoche. Sie ist seit dem Sommersemester 2017 Professorin für Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Strategisches und Internationales Management an der Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erfurt.

Studium bzw. Beruf und Kindererziehung unter einen Hut zu bekommen, ist eine Herausforderung. Eine, der sich in jedem Semester auch zahlreiche Eltern an der Universität Erfurt stellen. Eine von ihnen ist Ida. Sie ist 22 Jahre alt, und beginnt gerade ihr Master-Studium. Ihr Freund ist ebenfalls Student. Gemeinsam haben sie eine dreijährige Tochter, die sie während des BA-Studiums bekommen haben. Jetzt erwarten sie ihr zweites Kind. Wir haben sie gefragt, wie sie ihren Alltag mit Kind und Kegel meistern…

Studium bzw. Beruf und Kindererziehung unter einen Hut zu bekommen, ist eine Herausforderung. Eine, der sich in jedem Semester auch zahlreiche Eltern an der Universität Erfurt stellen. Eine von ihnen ist Charlotte. Sie ist 19 Jahre alt, verheiratet und studiert Primare und Elementare Bildung (PEB) sowie Religionswissenschaft im ersten Semester. Neben dem Studium hat sie noch einen Job in einem Restaurant. Charlottes Mann studiert auch Lehramt an der Uni Erfurt und arbeitet nebenbei in einer Autovermietung. Ihr gemeinsamer Sohn ist jetzt eineinhalb Jahre alt. Wir haben sie gefragt, wie sie ihren Alltag mit Kind und Kegel meistern…

Studium bzw. Beruf und Kindererziehung unter einen Hut zu bekommen, ist eine Herausforderung. Eine, der sich in jedem Semester auch zahlreiche Eltern an der Universität Erfurt stellen. Wir haben mit Bernhard Becher, dem Leiter des Dezernats 1: Studium und Lehre, darüber gesprochen, wie die Doppelbelastung gelingen kann. Seit 1994 ist er an der Universität Erfurt tätig und berät die Studierenden heute in allen rechtlichen Fragen rund um Prüfungs- und Studierendenangelegenheiten. Bernhard Becher ist verheiratet und hat drei Töchter –  davon zwei bereits im Studium [...]

Die Prüfungen sind so gut wie überstanden und der Uni-Campus wird von Tag zu Tag leerer. In der vorlesungsfreien Zeit (4. Februar bis 2. April) werden auch in diesem Jahr einige Service-Einrichtungen der Universität sowie universitätsnahe Service-Dienstleister wieder zu verkürzten Öffnungszeiten erreichbar sein.
Nachfolgend ein kurzer Überblick [...]

Seine Laufbahn begann Claudius mit einem Bachelor an der Universität Erfurt – die Staatswissenschaften, genauer gesagt Wirtschaftswissenschaft und Recht hatten es ihm angetan. 2016, vier Jahre nach dem Abschluss in der Thüringischen Landeshauptstadt, wurde Claudius an der Uni Bremen in Volkswirtschaftslehre promoviert. Heute ist er Post-Doc an der Johannes Keppler Universität in Linz – am Institut für die Gesamtanalyse der Wirtschaft. Mit großem Erfolg übrigens: Im Dezember 2016 hat ihm das Wittener Institut für institutionellen Wandel (WIWa) den Nachwuchspreis für Plurale Ökonomik verliehen. Mit uns erinnert sich Claudius an seine Zeit in Erfurt…

Seite 7 von 42